• Swingerclub

    In der Entstehungszeit der Swingerbewegung waren „Swingerklubs“ meist Gaststätten, deren Pächter als Zusatzerwerb sogenannte „Swingerpartys“ veranstalteten und […]

  • Automasochismus

    Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Selbstbefriedigung und Masochismus ­ der sexuelle Lustgewinn wird durch […]

  • Prostatamassage

    Männer können durch direkte Stimulation der Prostata sexuell besonders stark erregt werden. Dabei sind dir Orgasmen in […]

  • Lapdance

    Der Lapdance ist ein Nachtklubtanz bei dem die Tänzerin entweder in spärlicher Bekleidung oder mit freiem Oberkörper […]

  • Zofe

    In früheren Zeiten hatten vornehme Damen oft eine Zofe. Heute ist eine Zofe manchmal das Dienst Girls […]

  • BDSM

    BDSM ist die, heute in der Fachliteratur, die gebräuchliche Sammelbezeichnung für eine Reihe miteinander verwandter sexueller Vorlieben, […]

  • Bondage

    Das Wort „Bondage“ kommt aus dem englischen und bedeutet Unfreiheit, Knechtschaft. Innerhalb der BDSM-Szene wird diese Praktik […]

  • Vorspiel

    Der Körperkontakt vor dem eigentlichen Geschlechtsverkehr. Das Vorspiel steigert die sexuelle Erregung beider Partner. Die Scheide der […]

  • Champagnererotik

    Champagnererotik wird genutzt, um erotisch zu stimulieren – einmal, indem man ihn trinkt, dann aber auch, indem […]

  • Gummifetischismus

    Gegenstände, die aus Gummi (vulkanisiertem Naturkautschuk) sind, haben es Gummifetischisten angetan. Die meisten lieben Gummikleidung, die sie […]

  • Bizarrerotik

    Als Bizzar bezeichnet man alle vormen sexueller Praktiken und verhaltensweisen die nicht der jeweils herrschenden Norm entsprichten. […]

  • Abrichten

    Bei Rollenspielern, hauptsächlich im (BDSM) genutzter Begriff aus dem Tierreich, einen anderen Menschen zu einer gefügigen Person […]

  • Doppelpenetration

    Doppelpenetration ist eine sexuelle Praktik, bei der eine Frau gleichzeitig vaginal und anal penetriert wird, zumeist von […]

  • Arbeitsplatz Dominastudio

    Der Arbeitsplatz einer Domina, in der Regel mit mehreren Räumen für unterschiedliche Geschmacksrichtungen, beispielsweise strenge Erziehung, Klinikbereich, […]

  • Abmelken

    Unter Abmelken (auch „Abmilken“) versteht man generell den Handverkehr, den eine Frau an einem Mann vollzieht, bis […]